Hawaii Outlet

Ins ferne Hawaii des Outlets wegen? Zwar kann dies nun wirklich nicht der einzige Grund sein, um eine derart weite Reise anzutreten, doch wer auf einer dieser paradiesischen Inseln des fünfzigsten amerikanischen Bundesstaats seinen Urlaub verbringt, der sollte schon mal vorbei schauen in den riesigen Märkten. Denn das ein oder andere Schnäppchen ist in den Outlets zu machen. Das gilt zwar in den Vereinigten Staaten für zahlreiche Regionen, doch für Hawaii gilt das in einem besonderen Maße.

In den geräumigen und stets gut klimatisierten Hallen der Outlets auf Hawaii findet der Kunde eine schier unübersichtliche Auswahl an Waren führender Hersteller. So ist das Einkaufszentrum Waikele Premium Outlet auf Oahu ein wahres Einkaufsparadies. Auch wenn der Kunde berücksichtigen sollte, dass etliche Artikel hier etwas teurer als auf dem amerikanischen Festland sind, weil die Waren schließlich auf die Inseln transportiert werden müssen, lohnt sich der Kauf. Und so mancher macht sich beim Blick auf den Warenkorb seine Gedanken, ob dies alles bei der Rückreise mit den Gepäcklimits der großen Fluggesellschaften in Einklang zu bringen ist. Waikele Premium Outlet ist von den großen Hotels am Strand von Waikiki ganz bequem mit dem Shuttlebus zu erreichen. Die Fahrt ist sogar kostenlos, und die Busse verkehren im 15-Minuten-Takt. Wer unabhängig davon sein möchte, der sollte sich diese Adresse notieren: Lumiaina Street in Waipahu. An Wochentagen – einschließlich samstags – ist das Zentrum zwischen 9 und 21 Uhr geöffnet, sonntags dann von 10 bis 18 Uhr. Nach Verlassen der H 1 steuert der Kunde einen der zahlreichen und nie überfüllten Parkplätze an. In der Abteilung mit Designer-Fashion sind zahlreiche internationale Anbieter anzutreffen. Die Skala reicht von Adidas über Armani, Bess, Ever Blue und Polo Ralph Lauren bis zu Tommy Hilfiger und Bass. Der Kunde kann wählen zwischen Schuhen, Kinder-Bekleidung, Lederwaren, Accessories, Geschenken und Koffern. In diesem berühmten Outlet in Honolulu sind stets zahlreiche Japaner unter den Kunden, da für sie diese Preise geradezu paradiesisch anmuten. Insgesamt gibt es bei Waikele über fünfzig Shops. Das Unternehmen rühmt sich wohl zu recht, mit dem größten Outlet-Angebot aller hawaiianischen Inseln aufwarten zu können.

outlet-hawaii

Riesig ist auch das Ala Moana Center in Honolulu – und außerdem ist es die größte Shopping-Passage unter freiem Himmel weltweit. Schon allein deshalb lohnt sich der Besuch. Weltberühmte Boutiquen haben sich hier niedergelassen. Schmackhaft sind im Untergeschoss die internationalen Gerichte im Food-Shop. Das Royal-Hawaiian-Shopping-Center erstreckt sich über zwei Häuserblocks und ist von den Hotels in Waikiki zu Fuß zu erreichen. Sehr beliebt unter den Touristen aus aller Welt sind in Honolulu auch die Outlet-Komplexe The Town Center of Mililani, Kapolei Commons, Pearlridge und Ward-Centers.

Größter Einkaufskomplex auf Maui ist das Kaahumanu Center, wo sich Shopping auch deshalb lohnt, weil es von Einheimischen bevorzugt wird. Entsprechend günstig sind die Preise. Die Lahaina Cannery Mall liegt auf halbem Wege zwischen Lahaina und Kaanapali. Fünfzig Geschäfte gibt es hier. Wer auf Big Island nach Outlet-Shops Ausschau hält, der hat die Auswahl unter drei Zentren: Prince Kuhio Plaza, King’s Shops und das Lanihau Center in Kailua-Kona. Alle Outletanbieter präsentieren die führenden Marken weltweit.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hawaii Surfen

    Warum Hawaii Surfen so beliebt ist erfährt man hier und Sie fragen sich, warum Hawaii als das Surferparadis betitelt wird? Ein Grund rührt daher, dass das Wellenreiten auf Hawaii erfunden worden ist. Surfer sind auf [...]
  • Kalalau Trail

    An der Küste Kauais schlängelt sich ein Pfad, der an Anmut und Liebreiz kaum zu überbieten ist. Der 18 Kilometer lange Kalalau Trail entführt Naturgenießer in eine überirdisch schöne Landschaft und stellt sie gleichzeitig vor [...]
  • ABC Stores

    Die ABC Stores auf Hawaii ermöglichen in über 70 Stores, 12 davon allein auf Maui und 39 auf Oahu, ein Stück Urlaub mit nach Hause zu nehmen. In den 60er-Jahren eröffneten die zwei Kosasa-Schwestern, Minnie [...]