Hapuna Beach State Recreation Area

Die Hawaii Hapuna Beach State Recreation Area gehört zu einem der Schönsten Strände auf Hawaii und befindet sich entlang der Kohala Coast. Schwarze und rote Lavafelder prägen das Landschaftsbild, welche durch die Ausbrüche des Hualalai Volcano entstanden sind. Über die schmale Hapuna Beach Road erreicht man den schönen Strandabschnitt problemlos. Mit einer Breite von circa 800m und einer Länge von 200m zieht der Strand im Sommer zahlreiche Touristen an. Mit weniger als 23 cm Niederschlag pro Jahr ist Sonnenschein fast täglich garantiert. Inmitten des 61,8 Hektar großen Parks gelegen, findet man auch im Hochsommer immer ein schattiges Plätzchen zum Ausruhen und Entspannen. Aufgrund seiner guten Badebedingungen, bewertete die USA den Hapuna Beach State Recreation Area schon mehrfach als den besten Strand des Landes. Im Sommer ist das Meer an diesem Strand sehr ruhig und lädt mit seiner türkisblauen Farbe zum Baden ein. Im Winter hingegen sollte man beim Baden etwas vorsichtiger sein, da Unterströmungen vorkommen können. Auch für Taucher und Schnorchler bietet der Strand ideale Bedingungen und einen sehenswerte Unterwasserwelt. Für Badegäste und Touristen steht das beliebte Hapuna Beach Prince Hotel oder das Mauna Kea Beach Hotel zur Verfügung.

Surfer sollte am Hapuna Beach nur ins Wasser gehen, wenn schon Surferfahrung vorhanden ist, denn die Bucht ist vom offenen Meer nicht geschützt und Rettungsschwimmer stehen nicht täglich zur Verfügung. Hawaii liegt in den äußeren Tropen wodurch das Klima auf Big Island vom Nordost-Passat geprägt ist. Dieser sorgt für ein mildes und ruhiges Wetter. Typische Jahreszeiten gibt es auf der Insel nicht. Lediglich im Zeitraum von Oktober bis März kann es häufiger zu Regenfällen kommen. Kulturinteressierte Urlauber sollten einen Besuch der Anaehoomalu Felszeichnungen im Waikoloa Resort oder der Felszeichnungen im Puako Petroglyph Archaeological Preserve nicht verpassen. Auch der imposanteste restaurierte Tempel der Insel, die Puukohola Heiau National Historic Site, ist einen Besuch wert. Ein weiterer wunderschöner Strandabschnitt befindet sich unterhalb des Puukohola Heiau. Der Spencer Beach Park ist familienfreundlicher Strand, der auch von den Einheimischen der Insel sehr gern besucht wird. Empfehlenswert ist auch ein Besuch im Hawaii Volcanoes National Park. Dort kann man sich über die interessante Entstehungsgeschichte der Inseln ausführlich informieren. Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass es auf Big Island aufgrund der Entfernung zum Festland keine giftigen Schlangen.

hawaii

Hawaii – türkisblaues Wasser, der Duft nach Blumen, Wanderpardies und atemberaubend schöne Landschaften. Für all das sind die Inseln Kauai, Oahu, Molokai, Lanai, Maui und Hawaiis Big Island bekannt. Die Inselgruppe im Pazifischen Ozean ist eine der isoliertesten auf der ganzen Welt und wurde aufgrund von Vulkanaktivitäten zu unterschiedlichsten Zeiten geschaffen. Hawaii ist auch als der 50. Bundesstaat der USA bekannt. Jedoch gehört die Inselgruppe geografisch nicht Amerika sondern als Teil von Polynesien. Während die Insel Kauai im Norden die Älteste ist, entstand Big Island im Süden als Letztes. Dort befindet sich auch der bis heute aktive Vulkan Kilauea, welcher für die auftretende grobe Vulkan-Landschaft verantwortlich ist. Für Surfer bietet der windige Osten der Inselgruppe ideale Voraussetzungen. Bade- und Strandurlauber sollten die trockenen westlichen Inseln als Reiseziel auswählen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hawaii Reisen

    Informieren Sie sich hier über Hawaii Reisen und was man als Tourist dabei beachten sollte. Auf Hawaii wechseln sich öde Vulkanlandschaften mit subtropischen Regenwäldern und daran anschließende lange Strände ab. Einzigartig ist die Tier- und [...]
  • Hilo

    Die Stadt Hilo ist mit ihren rund 47.000 Einwohnern die größte im Bundesstaat Hawaii und zudem auch die Hauptstadt des County. Hilo liegt nordöstlich und nahe den rund 4000 Meter hohen Vulkanen Mauna Kea und [...]
  • Volcanoes Nationalpark

    Der Volcanoes Nationalpark ist ein riesiges Gebiet, in dessen Mitte sich einer der aktivsten Vulkane der Welt befindet. Der Vulkan heißt Kilauea und eben durch seine andauernde Aktivität ist der Nationalpark zu einem der beliebtesten [...]