Hawaii Flugzeit

Die Hawaii Flugzeit ist in der Regel sehr lange und der Flug ist ziemlich anstrengend. Nicht nur wegen des Jetlegs, sondern auch, weil ein einziger Flug etwa 18 – 20 Stunden in Anspruch nimmt. Doch dies ist nur die reine Flugzeit. Mit den Zwischenlandungen kommt man auf eine Reisezeit von ca. 22 – 24 Stunden. Leider ist ein Direktflug bisher nicht möglich, da die Entfernung von Europa nach Hawaii zu groß ist. Deshalb muss man in den USA mindestens einmal umsteigen. Diese Zwischenlandungen können zum Beispiel an der Westküste der USA , also in San Francisco, Seattle oder Los Angeles, sein. Von dort heben die Flüge jeden Tag ab und bringen Sie nach Hawaii. Außerdem können Sie auch über die Metropole New York City, Las Vegas sowie über viele weitere Städte der USA fliegen.

Und auch in Kanada wird zwischengelandet, wie z.B. in dem Flughafen Vancouvers. Jedoch wird die Route über die Westküste immer noch am meisten angeboten und somit auch am häufigsten genutzt. Sind Sie in Amerika gelandet, dauert es nur noch ca. sechs bis acht Stunden Flugzeit bis Sie in einem der hawaiianischen Flughäfen angekommen sind. Insgesamt hat Hawaii drei internationale Flughäfen. Einer von ihnen ist der größte und am meisten beflogene Flughafen Hawaiis, der „Honolulu International Airport“ (HNL) auf der Insel O’ahu. Von dort aus können Sie zu allen weiteren Flughäfen Hawaiis fliegen, wie zum lokalen „Kahului Airport“ (OGG) auf Maui. Je nach Ziel kann diese Flugzeit 20 – 40 Minuten dauern. Diese Flüge starten sehr häufig. Jede halbe Stunde startet ein Flieger zu einer der Inseln. Natürlich gibt es auch einige Direktflüge zu den einzelnen Flughäfen vom Festland Amerikas aus, d.h. Sie können auch ohne Umsteigen in Honolulu direkt zu ihrer Wunschinsel fliegen. Allerdings werden diese Direktflüge eher selten angeboten. Die meisten Airlines fliegen nach Honolulu, wo Sie dann, wenn Sie nicht direkt einen Urlaub in der Nähe des Flughafens HNL geplant haben, ein weiteres Mal umsteigen müssen, um nach Maui, Lanai, usw. gelangen zu können.

honolulu-international-airport

Die Preise der Flüge von Deutschland nach Hawaii variieren je nach Häufigkeit der Zwischenlandungen, der Wahl der Airline und der Wahl des Abflughafens. Eines kann man aber im Grunde sagen: Je mehr Zwischenlandungen, desto günstiger der Flug. Jedoch sollten Sie auch bedenken, dass die Reisezeit dann auch schnell mal acht Stunden länger dauern könnte. Ein Flug nach Hawaii kostet ca. 800 – 1.600 €. Zur Hauptsaison, die im Juli und August ist, könnte ein Flug sogar bis zu 2.000 € kosten. Die Flüge zwischen den einzelnen Inseln können Sie bereits günstig im Voraus buchen. Somit wäre es Ihnen möglich noch weitere Inseln günstig anzusehen. Wem es zu anstrengend ist, die ganze Zeit an Flughäfen oder im Flugzeug zu sitzen, der sollte sich vielleicht überlegen, einen Zwischenstopp in einer der Städte einzulegen. In den Großstädten wie Los Angeles oder San Francisco könnten Sie gut ein paar Nächte verbringen, bevor Sie weiter nach Hawaii fliegen. Wer außerdem nicht die herkömmliche Weise wählen will und über Amerika fliegen möchte, der hat die Möglichkeit über Asien zu fliegen. Und auch dort können Sie einige Städte während der Reise besichtigen, wie zum Beispiel Shanghai oder Chinas Hauptstadt Peking.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hawaii Bekleidung

    Die Hawaii Bekleidung sollte auf jeden Fall sehr leicht sein wegen den tropischen Temperaturen da man ansonsten Schwitzen muß im Urlaub. Hawaii ist eine träumerische Inselkette im Pazifischen Ozean und liegt in den äußeren Tropen. [...]
  • Kahala Mall

    In Honolulu, der Hauptstadt von Hawaii, befindet sich östlich von der Insel Oahu die Kahala Mall. Sie hat ihren Sitz in der 4211 Waialae Avenue und grenzt an die Hunakai Street, sowie an die Kilauea [...]
  • Kahului Airport

    Der Kahului Airport ist der Flughafen der Insel Maui auf Hawaii und ist für Touristen besonders interessant. Keine Frage Hawaii ist immer eine Reise wert, weshalb die Frage nach dem passenden Flughafen absolut berechtigt ist. [...]